Home » Uncategorized » Bedeutung geplanter Sporternährung für Sportler

Sporternährung, ein Muss für Sportler und Fitness-Profis

Die Sport- und Fitnesswelt ist ein Wettbewerbsumfeld, in dem die Teilnehmer körperlich und geistig immer zu Stelle sein müssen. Unser Artikel zielt darauf ab, die Wichtigkeit von Sporternährung unabhängig von der Art des Sports und der Intensität zu diskutieren.
Erfolg in jedem Leistungssport hängt von Motivation und Entschlossenheit ab. Beharrlichkeit. Disziplin und Art der Nahrungsaufnahme, an die sich der Sportler hält.

In der heutigen Zeit hat die Anpassung an die hohen Anforderungen, die wissenschaftliche Forschung und die kommerzielle Entwicklung der Ernährungsentwicklung die Fitnesswelt revolutioniert. Das grundlegendste Bedürfnis bei einem Sportler ist die Ernährung. Was eine Person konsumiert, baut den Körper auf und hat Nachwirkungen, die das Endergebnis bestimmen. Daher ist Sporternährung, die die Anforderungen erfüllen soll, sehr wichtig.

Bedeutung der Sporternährung

Vorbei sind die Zeiten, in denen ausgewogene Ernährung die Ernährung von Sportlern war. Mit dem Fortschritt der Sportwissenschaften und des Managements hat sich ein fortschrittliches Ernährungsregime und Disziplin entwickelt und jeder Sportler muss eine Sporternährung einnehmen, die komplementär zur Physiologie des Körpers ist und auch die Leistungsfähigkeit verbessert.

Es ist überflüssig zu sagen, dass die Sportler im Vergleich zu einer Person, die nicht an intensiven körperlichen Aktivitäten beteiligt ist, zusätzliche Nahrung benötigen. Normale Aufnahme von Protein, Kohlenhydraten und Fett wäre nicht genügend. Eine Erhöhung der Aufnahme von Fetten, Kohlenhydraten und Proteinen ist jedoch nicht ausreichend, um einen erfolgreichen Athleten vorzubereiten. Daher ist eine vollständige geplante Sporternährung wichtig. Zusammen mit den grundlegenden und Hauptbestandteilen einer Diät eines Athleten werden zusätzliche Ergänzungen benötigt, um sicherzustellen, dass ein wettbewerbsfähiger Athlet geformt wird.

Vorteile von Sporternährung

Eine richtig geplante Sporternährung hilft auf folgende Weise.

  • Erhöht das Energieniveau
  • Stellt gute Gesundheit sicher
  • Hilft, sein Gewicht zu regulieren
  • Verbessert mentale Stärke und Fähigkeiten
  • Entwickelt und verbessert die Körperzusammensetzung
  • Erleichtert die Erholung von Verletzungen und Müdigkeit
Grundlegende Nährstoffe in der Diät eines Athleten

Kohlenhydrate, Proteine und Fette bilden die Bausteine des Körpers, aber im richtigen Verhältnis. Obwohl Proteine die Bausteine sind, spielen auch die anderen beiden Komponenten eine Rolle.

Kohlenhydrate

Kohlenhydrate kommen in zwei Arten, nämlich stärkehaltige oder komplexe Kohlenhydrate und einfacher Zucker. Einfachzucker sind Kohlenhydrate, die in raffinierten Produkten vorkommen und einen süßen Geschmack ergeben. Einfache Zucker finden sich natürlich in Milchprodukten, Obst und Gemüse. Sie können auch zu Lebensmitteln mit Weißzucker, braunem Zucker, Honig, Melasse und Ahornsirup usw. hinzugefügt werden.Obwohl alle Zucker, die wir essen (ob sie natürlich vorkommen oder hinzugefügt werden) vom Körper auf die gleiche Weise verwendet werden, ist es besser, Ihre einfachen Zucker aus Lebensmitteln zu bekommen, in denen sie natürlich vorkommen, da diese Lebensmittel auch Ballaststoffe und wichige Nährstoffe enthalten.

Zu den komplexen Kohlenhydraten, die auch als Stärken bekannt sind, gehören Körner wie Brot, Teigwaren und Reis. Ähnlich wie einfache Zucker gibt es einige komplexe Kohlenhydrate, die besser sind als andere. Verarbeitete raffinierte Körner wie weißer Reis und weißes Mehl sind weniger günstig, da die Nährstoffe und Ballaststoffe entfernt werden.

Stattdessen empfehlen Ernährungswissenschaftler, dass sich die Menschen nach Möglichkeit für unraffiniertes Getreide entscheiden, das immer noch voll mit Vitaminen, Mineralstoffen und Ballaststoffen ist.

Fette

Fett ist ein essentieller Bestandteil jeder Diät, da es dem Körper hilft, Nährstoffe aufzunehmen und eine gute Energiequelle zu sein.

Obwohl Fette wichtig sind, sollten wir trotzdem versuchen, zu überwachen, wie viel wir essen. Große Mengen könnten zu einer Gewichtszunahme führen und könnten das Risiko ernster gesundheitlicher Bedenken erhöhen.

Gesättigte Fette werden häufig in tierischen Produkten und verarbeiteten Lebensmitteln wie Fleisch, Milchprodukten und Chips gefunden. Diese Art von Fett gilt nicht als gesund für das Herz und wird beschuldigt, Ihr LDL (schlechten) Cholesterinspiegel zu erhöhen.

Ungesättigte Fette finden sich in Lebensmitteln wie Avocados, Oliven, Nüssen und Fisch. Sie gelten als gesund für ein gut arbeitendes Herz, um Ihren LDL-Cholesterinspiegel zu senken und Ihren HDL (gut) Cholesterinspiegel zu erhöhen.

Protein

Protein ist in jeder Zelle des Körpers vorhanden und ist wichtig für den Aufbau und die Reparatur von Geweben. Es wird auch verwendet, um Enzyme, Hormone und eine Vielzahl von zusätzlichen Körperchemikalien sowie die Bausteine von Knochen, Muskeln, Knorpel, Haut und Blut zu bilden.

Zu proteinhaltigen Lebensmitteln gehören Fleisch, Fisch, Eier, Hülsenfrüchte, Nüsse, Samen und Sojaprodukte.

Ergänzende Ernährung

Für Sportler gibt es verschiedene Zusatznahrung, wie Kreatin, Molkenprotein, Energydrinks, Glucose-Entsorgungsmittel, Testosteron-Booster, Glutamin-Supplemente etc. Wir werden sie in zukünftigen Blogposts diskutieren.

Bitte abonniere unseren Blog und like, teile und kommentiere, um uns auf unserer Reise zu ermutigen. Wir würden auch gerne von Ihnen hören, wie es Ihnen auf Ihrer Fitnessreise geht.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*
*